Vorbereitung für den Bundeswehr Einstellungstest – Tipps, Tricks und Vorbereitungsmaterialien

Erfolgreich Online auf den Bundeswehr Einstellungstest vorbereiten

Für die Vorbereitung auf den Bundeswehr Einstellungstest gibt es heutzutage unzählige Angebote und Möglichkeiten. Apps, Bücher, Online-Kurse, Online-Tests, YouTube-Kanäle, Coachings und Seminare – als Bewerber kann man hier leicht den Überblick verlieren. Vor allem ist es sehr zeitaufwendig die einzelnen Angebote zu finden und zu prüfen, was einem wirklich weiterhelfen kann und was nicht. In diesem Artikel wollen wir einen Überblick über die interessantesten kostenlosen und kostenpflichtigen Produkte und Seiten geben.

Kostenlose Tests und Apps

Im Internet gibt es zahlreiche kostenlose Tests, die direkt im Browser absolviert werden können. Die Tests sind nicht besonders umfangreich aber können einem dennoch einen kleinen Einblick in das Thema verschaffen.Die Tests eignen sich eher als kleiner Spaß für Zwischendurch und bieten keine umfangreiche und professionelle Vorbereitung. Ich kann aber jedem empfehlen es einfach mal auszuprobieren, schließlich hat man bei solchen Gratis-Tests nichts zu verlieren.

Auf der Seite https://www.plakos.de/eignungstest-bundeswehr/ gibt es einen Kurztest. Der Test beinhaltet verschiedene Aufgabentypen beispielsweise zum Thema technisches Verständnis, Sprachverständnis oder auch Allgemeinwissen. Besonders interessant ist der Matrizentest oder der Konzentrationstest bei dem einen verschiedene Kombinationen aus den Buchstaben b,p,q und d angezeigt werden und man zählen muss, wie häufig einer dieser Buchstaben in der Wortreihe vorhanden ist.

Wenn man alle Fragen beantwortet hat, dann wird einem ein Testergebnis angezeigt, bei dem die eigenen Leistungen ins Verhältnis der anderen Bewerber gesetzt wird. Somit kann man ungefähr einschätzen, wo man mit den eigenen Leistungen steht. Außerdem hat man die Möglichkeit noch ein kostenloses PDF zum Bundeswehr Einstellungstest zu erhalten, in welchem Du nochmal über 30 gratis Aufgaben zum üben bekommst und außerdem wichtige Informationen rund um den Bundeswehr Einstellungstest enthalten sind.

Plakos bietet neben dem kostenlosen Test auch eine Bundeswehr Einstellungstest App für Android und iPhone / iOS an. Innerhalb der App stehen die Tests Allgemeinwissen, Logisches Denken, Sprachgefühl / Grammatik und Technik zur Verfügung. Daneben gibt es ein paar kostenpflichtige Tests, die innerhalb der App gebucht werden können. Die kostenpflichtigen Tests habe ich bisher noch nicht ausprobiert und kann daher auch keine Einschätzung dazu geben, ob diese besonders gut sind oder nicht. Die Apps kannst du dir einfach über den folgenden Link herunterladen:

Kostenlose Einstellungstest App Android

Kostenlose Einstellungstest App iOS / iPhone

Sehr beliebtes Online-Programm für die Vorbereitung auf den Eignungstest

Wer sich intensiv auf den Bundeswehr Einstellungstest vorbereiten möchte, der kann sich auf unserer Seite bundeswehr-einstellungstest.de umschauen. Hier gibt es sehr viele Informationen und ein umfangreiches Online-Paket (welches im exklusiven Mitgliederbereich der Plakos Akademie auf Dich wartet) für die Vorbereitung auf den Eignungstest. Das Paket enthält Aufgaben, Tests und Videos zu allen wichtigen Bereichen des Tests.

Neben den typischen Aufgabentypen wie Allgemeinwissenstests oder Mathe-/Logiktests und Sprachtests enthält das Programm auch interaktive Konzentrationstests die sehr spannend sind und eine optimale Vorbereitung ermöglichen. Sehr beliebt ist zum Beispiel der Chinesische Zeichen Test, der in dieser Form auf keiner anderen Seite oder in keinem anderen Programm im Internet zu finden ist. Das Online-Programm (ab 69€) enthält außerdem über zwei Stunden Videomaterial zum Thema Assessment Center und Vorstellungsgespräch. Die Videos helfen dir einen Einblick in die typischen Aufgaben eines AC zu erhalten. Beispielsweise gibt es Tipps zur Gruppendiskussion, zum Rollenspiel oder auch wie man sich selbst am besten präsentieren kann und wie man besser auf die eigene Körpersprache in Stresssituationen achten kann.

YouTube Videos mit Erfahrungsberichten zum Eignungstest und zur Ausbildung

Mittlerweile gibt es zahlreiche YouTube-Videos mit Erfahrungsberichten und Tipps zum Eignungstest. Ich habe dir hier mal zwei Videos rausgepickt, die ich besonders interessant finde.

Das ist Rene. Er war bei der Bundeswehr und hat Videos zum Einstellungstest und auch zur Grundausbildung gemacht. In dem folgenden Video berichtet Rene beispielsweise von den ersten vier Wochen seiner Grundausbildung aus dem Jahr 2015.

Facebook Gruppen für Bewerber der Bundeswehr

Es gibt eine Facebook Gruppe (https://www.facebook.com/groups/1720674358225598/) in der sich Bewerber untereinander austauschen können, Tipps geben und von eigenen Erfahrungen berichten können. Es handelt sich dabei um eine geschlossene Facebook-Gruppe und du musst einfach eine Anfrage stellen um Mitglied zu werden. Die Gruppe ist geschlossen, damit deine Facebook-Freunde nicht die Nachrichten in der Gruppe lesen können, sofern sie nicht selbst Mitglied sind.

Neben der obigen Facebook Gruppe können wir noch die folgende Gruppe mit fast 6000 Mitgliedern empfehlen, in der es ebenfalls sehr rege Diskussionen um den Einstellungstest gibt und immer wieder Bewerber von ihren Erfahrungen berichten und Tipps geben, wie man sich am besten auf die Auswahlprüfung vorbereiten kann. Hier der Link: https://www.facebook.com/groups/bundeswehreinstellungstest/

Bundeswehr Einstellungstest Bücher für die Vorbereitung

Mittlerweile gibt es eine breite Palette an Büchern mit Übungsaufgaben, Erfahrungsberichten und Tipps zu kaufen.

Plakos hat viele sehr interessante Bücher. Diese überzeugen mit einem super Preis-Leistungs-Verhältnis. Durch die sorgfältige Zusammenstellung von Aufgaben wirst Du ganzheitlich und effektiv auf Deinen Einstellungstest vorbereitet. (Klicke Hier) Das Buch enthält übrigens einen 17€ Gutschein für die Online-Programme.

Weitere wichtige Tipps für das Bundeswehr Auswahlverfahren

Das Bundeswehr Auswahlverfahren ist, wie schon häufig auf dieser Seite (Startseite) geschildert, alles andere als leicht. Die meisten Bewerber scheitern daran. Umso wichtiger ist die richtige Vorbereitung und auch die richtigen Ansprechpartner bzw. Informationen im Bewerbungsprozess. Du erhältst viele wichtige Informationen aus erster Hand, hier auf dieser Webseite. Zum Beispiel zur Bewerbung oder zum Gehalt oder aber auch für die Bewerbung in der Unteroffizierslaufbahn oder der Offizierslaufbahn. Wichtige Tipps und wichtige Informationen kann man nicht oft genug wiederholen. So kannst du Gelerntes auch in Stresssituationen, wie z.B. einem Bundeswehr Auswahlverfahren anwenden.

Austausch mit Anderen

Der Austausch mit Anderen ist, wie oben bereits beschrieben, ebenfalls vorteilhaft. Zum Einen können hier wichtige Informationen ausgetauscht werden und zum Anderen gibt der Kontakt mit anderen Bewerbern oder Soldaten eine gewisse Sicherheit. Beispielsweise werden (in der Facebookgruppe) auch Fahrgemeinschaften für den Einstellungstest gebildet oder Informationen zur Vorbereitung ausgetauscht.

Die Kleidung

Die Kleidung ist ein entscheidender Faktor im Bundeswehr Auswahlverfahren. Versuche für deine zukünftige Tätigkeit angemessen gekleidet zu sein. Was heißt das genau? Nun ja, du willst Verantwortung übernehmen und eventuell sogar Menschen führen? Du willst einen gesellschaftlich anerkannten Beruf. Du willst zeigen, dass du seriös und professionell agieren kannst?

Dann ziehe dich dementsprechend an. Ein Anzug ist hier die richtige Wahl! Aus Erfahrung vieler Bewerber können wir sagen, dass ein Anzug seitens der Prüfer niemals negativ ausgelegt wurde. Eine einzige Ausnahme gibt es schon. Wenn du dich sehr unwohl in einem Anzug fühlst und nicht mehr authentisch wirken kannst sind eine gute Stoffhose und ein Hemd, sowie gepflegte Schuhe ausreichend. Für weibliche Bewerber zählen dementsprechende Äquivalente.

Hintergrundwissen

Durch ein gutes Hintergrundwissen zeigst du den Prüfern, dass du dich mit deinem Berufswunsch auseinandergesetzt hast. Du hast die Tragweite deiner Entscheidung zur Bundeswehr zu gehen verstanden und verschaffst dir einen großen Vorteil gegenüber anderen Bewerbern. Beispiele für das Hintergrundwissen sind das Verständnis für den Auftrag der Bundeswehr, für den Aufbau der Bundeswehr oder für Auslandseinsätze.


Wir bringen Lernen auf ein neues Level!

Die Plakos Akademie hat bereits tausende Bewerber erfolgreich auf Einstellungstests vorbereitet und bei der persönlichen Weiterentwicklung unterstützt.

×